Souveräner Auftaktsieg im Bezirkspokal

Souveräner Auftaktsieg im Bezirkspokal

1. Herren 06.09.2020

SG Rehbachtal - FC Sülbeck/Immensen 0:3 (0:2)

Mit einem auch in der Höhe verdienten 3:0 Auswärtssieg kehrte unsere Mannschaft aus Schoningen zurück. Waren die Gastgeber in den ersten 15 Minuzen noch gleichwertig, so änderte sich das spätestens nach dem 0:1 durch ein Eigentor. Kevin Grobecker hatte den Ball in die Schnittstelle der Heimmannschaft gespielt, den dann ein Abwehrspieler von Rehbachtal unhaltbar in die eigenen Maschen zirkelte. In der Folgezeit war Sülbeck die klar spielbestimmende Mannschaft und nach einem Zuspiel von Florian Papenberg war es Dennis Behrens, der den Ball per Volley in der 34. Minute zum 0:2 für unsere Farben vollendete. Die zweite Halbzeit ist schnell erzählt: Kevin Mundt hatte in der 61. Minute noch Pech als er eine Flanke von Sören Neumann den Ball knapp am Kasten vorbeisetzte. In der 79. Minute macht er es besser und auf Zuspiel gelang ihm hier mit einem Flachschuss aus 14 Metern das Tor zum 3:0 Endstand für unsere Elf. 

Fazit: nicht spektakulär, aber überlegen, clever und souverän gewinnen wir das erste Pflichtspiel im Jahr 2020

 

Hatten in der Innverteidigung alles im Griff:   Philipp Papenberg und Marc Andre Strzalla mit Trainer Markus Schnepel (Foto)

SG Rehbachtal

0 : 3

FC Sülbeck/Immensen

Sonntag, 6. September 2020 · 15:00 Uhr

Bezirkspokal

Schiedsrichter: Jan-Friedrich Güntzler Assistenten: Philip Nordmann, Fritz Güntzler

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.