FC Sülbeck/Immensen verliert Duell auf Augenhöhe

FC Sülbeck/Immensen verliert Duell auf Augenhöhe

1. Herren 22.08.2020

Sülbeck - Landolfshausen 1:2 (0:1)

Mit einem stark verändertem Spielerkader ging Trainer Markus Schnepel die Aufgabe gegen den klassenhöheren Gast aus Landolfshausen/Seulingen an. Grund war das Fehlen mehrere Stammspieler. So stand der Name Papenberg nach Urzeiten nicht einmal auf dem Spielberichtsbogen.

Dennoch verkaufte sich unsere Mannschaft so teuer wie möglich und hatte sogar die besseren Chancen, konnte aber nur durch einen Treffer von Patrick Sieghan in der 70. Minute, nach Pass von Lukas Niesmann, kurzfristig zum 1:1 ausgleichen. Zuvor hatte Marc-Andre Strzalla in der 25. Minute einen Kopfball unter die Querlatte gesetzt, sein Nachschuß standen sich dann allerdings zwei unseren Spieler im Wege, die Großchance war damit verpufft.

Fazit: In einem unterhaltsamen Testspiel machte sich der Ausfall von einem guten halben Dutzend Stammspieler nicht bemerkbar, im Gegenteil die Mannschaft hat eindrucksvoll bestätigt, das wir in der Breite über einen starken und ausgeglichenen Kader verfügen.

Dies bestätige nach Spielschluß auch Trainer Markus Schnepel:  "Wir brauchen uns nicht vorwerfen, wir haben das gegen einen höherklassigen Gegner wirklich gut gemacht"

Einen ausführlichen Spielbericht gibt es am Montag in unserer Heimatzeitung der Einbecker Morgenpost.

FC Sülbeck/Immensen

1 : 2

TSV Landolfshausen/Seulingen

Samstag, 22. August 2020 · 16:00 Uhr

Freundschaftsspiel

Schiedsrichter: Tobias Geismann Assistenten: Jan Ole Heipel, Finn Luca Heipel

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.